musik und spiel

Über mich

Kurz vor meinem 5. Geburtstag bedrängte ich meine Eltern, mir doch bitte endlich das Lesen beizubringen. Meine Eltern schenkten mir stattdessen eine Blockflöte. Und seitdem hat mich die Musik nie mehr losgelassen. Später kamen dann noch Klavier, Fagott und diverse historische Instrumente sowie Gesang hinzu. Besonders das gemeinsame Musizieren mit Anderen liebte ich von Anfang an. Und so ist es kein Wunder, dass die Kammermusik immer einen besonderen Platz in meinem musikalischen Leben hatte. Ich bin sehr dankbar, dass ich in den zurückliegenden Jahren so vielfältige Möglichkeiten hatte, mich mit unterschiedlichsten Musikstilen verschiedener Zeitepochen und Herkunft zu beschäftigen.

Genauso gerne, wie ich immer wieder Neues entdecke und lerne, gebe ich mein Wissen und meine Begeisterung auch weiter, weshalb ich seit meinem Studium auch pädagogisch tätig bin.

Mit der Geburt meiner Kinder habe ich mich dann ganz auf die Musikpädagogik konzentriert. Egal, ob musikalische Gruppenarbeit oder instrumentaler Einzelunterricht, immer steht im Vordergrund, dass die Kinder vor allem Spaß am eigenen musikalischen Tun haben und mit Interesse dabei sind.

Die Kunst ist nicht existenziell, aber umso mehr essenziell. Wir können ohne Kunst überleben, aber dann sind wir keine Menschen.

Langjährige Erfahrungen im Instrumentalunterricht, Dozentin an der Landesmusikakademie Berlin, Fortbildungen für Grundschullehrer in Bosnien und Herzegowina, Lehraufträge u.a. am Konservatorium Schwerin, Gymnasium Bad Freienwalde, Privatunterricht, Bildungsreferentin für interkulturelle Erziehung beim RAA Potsdam, Projekte/Kurse an verschiedenen Berliner und Brandenburger Kindertagesstätten

Orquesta Sinfonica de Galicia La Coruna/Spanien (Solofagottistin)
Susato-Ensemble (Blockflöten, Dulcian, Krummhorn, Gesang)
Eichsfelder Bläserphilharmonie/Eichsfelder Bläserquintett (Solofagottistin)
Cornucopia – Multinationales Ensemble für musikalische Grenzüberschreitungen
verschiedene Kammermusik-Ensembles von Klassik über Ethno bis Jazz

Studium an der Hochschule für Musik “Hans Eisler” in Berlin (Fagott, Blockflöte)
Privates Studium der Alten Musik
Studium Lehramt Musik/ Englisch/ Spanisch an der Universität Potsdam

zu verschiedenen Themen wie z.B. Kammermusik, Stimmbildung, Chorleitung, Singen mit Kindern, Musik in der bilingualen Erziehung, Kindertanz, Körperpercussion, Arabisches Kinderlied u.a. bei Nadja Dehn, Bettina Stäbert, Dr. Richard Filz, Beate Nelegatti, Irina Albrecht, Marion Haak-Schulenburg, Razek-François Bitar, Hayat Chaoui und Mariana Sadovska

Hier unterrichte ich und arbeite an neuen Ideen.

Mein Unterrichtsraum befindet sich direkt gegenüber vom Museum Lichterfelde, etwas zurückgesetzt von der Hauptstraße, in einer ruhigen grünen Umgebung. Eine Bushaltestelle (M11) befindet sich nur wenige Meter entfernt.

Meine Postadresse:
Lichterfelde West,
Drakestr. 16d
12205 Berlin

ruf mich an
schreib mir